Black is Beautiful – Griechische Glanztonkeramik


24. Juli 2019 bis 6. Januar 2020

Eine Ausstellung in den Antikensammlungen

Griechische Keramik steht in der Regel für figurenreiche Bemalung mit Bildern aus Mythos und Alltag der Antike. Die Sonderausstellung "Black is Beautiful. Griechische Glanzton-keramik" lenkt den Blick auf die schlichte Eleganz von rein schwarz bemalten griechischen Tongefäßen. Nur wenige farbige Akzente lenken ab von eleganter Kontur und glänzender Oberfläche. Diese Beschränkung eröffnet neue Einsichten zur griechischen Keramik und zu unserem eigenen ästhetischen Formempfinden.

In der Sonderausstellung "Black is beautiful. Griechische Glanztonkeramik" wird die Genese, Verbreitung und Weiterentwicklung dieser zeitlos-eleganten griechischen Keramikgattung nachgezeichnet. Die Schau kann weitgehend aus den reichen Beständen der Staatlichen Antikensammlungen bestritten werden. Hochkarätige Leihgaben von privaten Sammlern runden die Ausstellung ab.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Informationen zum Begleitprogramm finden Sie → hier.

F. Knauß − J. Gebauer (Hrsg.), Black is Beautiful. Griechische Glanztonkeramik
(204 S.; ca. 550 farbige Abb.), Preis: € 25,-

 

 

Dez 2019
  • So 01
  • Mo 02
  • Di 03
  • Mi 04
  • Do 05
  • Fr 06
  • Sa 07
  • So 08
  • Mo 09
  • Di 10
  • Mi 11
  • Do 12
  • Fr 13
  • Sa 14
  • So 15
  • Mo 16
  • Di 17
  • Mi 18
  • Do 19
  • Fr 20
  • Sa 21
  • So 22
  • Mo 23
  • Di 24
  • Mi 25
  • Do 26
  • Fr 27
  • Sa 28
  • So 29
  • Mo 30
  • Di 31

Glyptothek München

15. Juni 2013

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

15. Juni 2013

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Pompejanum Aschaffenburg

15. Juni 2013

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.