Berufe und Ämter in der Antike

 

Kinderprojektwoche in den Sommerferien

Metzger, Jäger, Bildhauer und Priesterin die vielfältige Welt der antiken Berufe lernen Kinder in den Museen am Königsplatz kennen. Wir beschäftigen uns mit dem Berufsalltag in der Zeit der griechischen und römischen Antike. In den Antikensammlungen geben uns dazu die detailreichen Bilder auf den griechischen Vasen Informationen. In der Glyptothek lernen wir Gladiatoren, Senatoren und Kaiser kennen. Über Führungen, Spiel- und Kreativstationen sowie in Theaterstücken tauchen die Kinder in die Alltagswelt vor über 2000 Jahren ein.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Museumspädagogischen Zentrum München (MPZ) und dem Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke.

Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung erforderlich

Wann: 31. Juli–4. August 2016, jeweils 10-16 Uhr

Alter: 7–13 Jahre, max. 40 Teilnehmer pro Tag

Kosten mit Ferienpass: 12,- pro Tag
Kosten ohne Ferienpass: 15,- pro Tag

Sonstige Hinweise: Teilnahme ab drei Tagen oder während der ganzen Woche möglich; Mittagsbrotzeit/Getränke nicht vergessen!

Wo: Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek am Königsplatz sowie Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke, Katharina-von-Bora-Str. 10, 80333 München (Treffpunkt täglich vor den Antikensammlungen)

Info: Tel. 089 / 28927-502 (oder -503)

Anmeldung: online → hier.
Anmeldeformular → hier.

E-Mail an info(at)antike-am-koenigsplatz.mwn.de

 
Dez 2017

Glyptothek München

15. Juni 2013

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

15. Juni 2013

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Pompejanum Aschaffenburg

15. Juni 2013

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.