Internationales Keramik-Museum Weiden

Seit 2013 haben auch die Besucher des Keramikmuseums in Weiden die Möglichkeit, sich anhand ausgewählter Stücke aus der Münchner Vasensammlung einen Überblick über die Entwicklung der antiken griechischen Feinkeramik zu verschaffen. Das in einer barocken Klosteranlage untergebrachte Internationale Keramik-Museum ist ein Zweigmuseum der Neuen Sammlung München. Permanente Ausstellungen mehrerer Staatlicher Museen Münchens – der Archäologischen Staatssammlung, dem Museum Fünf Kontinente, der Neuen Sammlung und den Staatlichen Antikensammlungen – präsentieren Keramik höchster Qualität aus ganz unterschiedlichen Kulturen und Zeitstufen. Das Zweigmuseum Weiden besitzt auch eine eigene Sammlung von chinesischem Porzellan. Daneben werden dort wechselnde Sonderausstellungen zu unterschiedlichen Themen gezeigt.

Nähere Informationen dazu finden Sie → hier.

Die Vasen aus den Staatlichen Antikensammlungen München demonstrieren das große Formenrepertoire griechischer Töpfer, die Gefäße ganz unterschiedlicher Funktion für Alltag und Feste schufen. Die Entwicklung der Keramiktechnologie, der Vasenformen und ihrer Bemalung über einen Zeitraum von sieben Jahrhunderten und aus den verschiedenen Produktionszentren der griechischen Welt werden exemplarisch vorgeführt.

Besucherinformation

Öffnungszeiten

täglich außer Montag 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr
an Feiertagen geöffnet außer 24. & 25. Dezember, 1. Januar und 01. Mai

Eintrittspreise

€ 4,- regulär
€ 3,- / € 2,- ermäßigt
Kinder bis 6 Jahre frei

Kontakt

INTERNATIONALES KERAMIK-MUSEUM. WEIDEN
Luitpoldstraße 25. Waldsassener Kasten
92637 Weiden | Map

T. +49 (0)961 814242
Fax +49 (0)961 814249

Antike Meisterwerke griechischer Vasenkunst im Internationalen Keramik-Museum Weiden

Keramik des antiken Griechenland fasziniert uns auch heute noch durch ihre Formgebung, vor allem aber durch die figurenreiche Dekoration. So kommt es, dass die Gefäße nicht nur als Gerätschaften Informationen über das Leben im Altertum vermitteln, sondern durch ihre Bilder mythisches und alltägliches Leben vor uns ausbreiten.